SPD-Ortsverein Waiblingen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Waiblingen. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über Termine und über Inhalte unseres Ortsvereins sowie der SPD-Gemeinderatsfraktion im Waiblinger Gemeinderat. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen!

Besuchen Sie uns auch auf facebook: https://www.facebook.com/spdwaiblingen/

Freundliche Grüße
Agnes Gabriel, Ortsvereinsvorsitzende

 

17.08.2019 in Aktuelles

SYMPOSIUM ANLÄSSLICH DES 100. TODESTAGES VON CHRISTOPH BLUMHARDT

 

Für eine gerechtere Welt kann man beten. Man kann auch politisch für sie tätig werden. Als Christoph Blumhardt vor 120 Jahren beides wollte, hielt man das für völlig unmöglich: Die SPD wollte keine Geistlichen in ihren Reihen, die evangelische Kirche keine Sozialdemokraten auf der Kanzel. Christoph Blumhardt musste damals sein Pfarramt auf- geben, um Landtagsabgeordneter der SPD zu werden. Ein aktiver Theologe aber blieb er bis zu seinem Tod im Jahr 1919. 

100 Jahre später wollen wir Christoph Blumhardt wieder in den Landtag bringen. Wir erinnern an einen Mann, der ebenso Bebel- wie bibelfest war – und wir wollen uns über sein Erbe unterhalten: Wie engagieren wir uns für eine gerechtere Welt? Und wo gaben und geben Kirche und Politik ähnliche Antworten auf die soziale Frage? 
Christoph Blumhardts Anliegen sind bis heute spannend und aktuell. Seien Sie dabei. 

Die Landtagsfraktion der SPD Baden-Württemberg freut sich auf Ihr Kommen!

Ohne Anmeldung ist der Zutritt zum Landtag nicht möglich!
 Wir bitten daher um Anmeldung bis 13. September 2019 an: 

veranstaltungen@spd.landtag-bw.de 
Telefon 0711 2063-728 

27.07.2019 in Stadtratsfraktion

Staufer-Kurierbeitrag Lissy Theurer

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlichen Dank für das in mich gesetzte Vertrauen, dass Sie mir mit meiner Wahl entgegengebracht haben.

Meine erste Amtszeit hat mit der konstituierenden Sitzung am 18. Juli begonnen. Diese Chance im Stadtrat aktiv mitzugestalten, habe ich mit, drei falhaften, ehemaligen Stadträtinnen der SPD-Fraktion zu verdanken. Juliane Sonntag, Sabine Wörner und Simone Eckstein haben mich in den vergangenen Monaten jederzeit unterstützt, bestärkt und beraten – dafür herzlichen Dank an Euch Drei.

20.07.2019 in Aktuelles

Neuanfang und DANKE

 
Abscheid_und_Neuanfang_2019

Von unserem Fraktionsvorsitzenden Roland Wied:

Ich möchte speziell Simone Eckstein, Juliane Sonntag und Sabine Wörner
verabschieden und mich für die Mitarbeit in der SPD-Fraktion und im Rat bedanken.
Sie werden uns fehlen in der Fraktion.
Ich möchte gar nicht verhehlen, dass ich es gerne gesehen hätte, wenn sie weitergemacht hätten.
Waren sie doch alle drei bestens in der Stadt vernetzt, vielfältig engagiert und sie konnten jeweils wertvolle Kenntnisse einbringen.

Simone Eckstein vor allem aus den Bereichen Alten- und Behindertenarbeit.

Juliane Sonntag aus den Bereichen Kunst und Kultur.

Sabine Wörner berufsbedingt aus den Bereichen Planen, Bauen, Wohnen.


Und alle 3 erfahrene Mütter – in der Kommunalpolitik von besonderem Wert. Das bedeutet viel Verantwortungsbewusstsein und Pragmatismus.
Kommunalpolitik kann zur Herzensangelegenheit werden. Ich weiß, dass es Euch schwerfallen wird, wenn ihr bereits nächste Woche nicht mehr mitreden könnt. Aber wir bleiben in Kontakt. Vielen Dank Euch nochmals.

Stellvertretend für alle anderen Ausscheidenden möchte ich mich bei Herrn Jasper und Herrn Dr. Kasper für die faire und persönlich angenehme Zusammenarbeit bedanken.
 
Bei aller Schärfe und Würze, die gelegentlich aufkommt und auch notwendig ist, standen doch immer gemeinsame demokratische Grundüberzeugungen im Hintergrund und das Wohl der Stadt im Vordergrund.

Auch Ihnen allen, die jetzt ausscheiden, namens der SPD-Fraktion besten Dank und alles Gute.

Roland Wied

von links nach rechts: Dr. Peter Beck, Simone Eckstein, Ulrich Scheiner, Lissy Theurer, Roland Wied, Urs Abelein, Juliane Sonnag, Sabine Wörner, Christel Unger

 

17.07.2019 in Aktuelles

Eine Autobahn durchs Remstal? – Was der Nordostring Stuttgart mit dem Remstal und der B29 zu tun hat?

 
N-O-Ring_16_07_2019

Eine Autobahn durchs Remstal? – Was der Nordostring Stuttgart mit dem Remstal und der B29 zu tun hat?

Dienstag, 16. Juli 2019, 19:30 Uhr, Foyer der Wilhelm Enßle Halle in Remshalden Geradstetten - veranstaltet von Landesnaturschutzverband, BUND und Nabu .

Eine sehr informative und gut besuchte Veranstaltung und DANKE an den Referenten Joseph Michl, ARGE Nord-Ost e.V.

Und es war auch erschütternd, was über die Klimakatastrophe  - Klimawandel ist zu sanft formuliert - von Joseph Michl berichtet wurde. Wir als SPD in Waiblingen werden an diesem Thema dranbleiben.

11.07.2019 in Stadtratsfraktion

Staufer-Kurierbeitrag Sabine Wörner

 

Liebe Waiblinger Bürgerinnen und Bürger, diese Woche endet meine Amtszeit als Stadträtin von Waiblingen und Ortschaftsrätin von Hohenacker. 10 Jahre habe ich die beiden Ämter gerne ausgeübt, viel gelernt und wertvolle Erfahrungen gemacht. Seit 5 Jahren bin ich zusätzlich Mitglied im Kreistag. Da jedes Amt für sich viel Zeit in Anspruch nimmt, musste ich mich aus beruflichen Gründen bei der Kandidatur zur Kommunalwahl 2019 für eines entscheiden. Dies ist mir nicht leichtgefallen, in allen Gremien stehen interessante Themen an und es müssen wichtige Weichen für die Zukunft gestellt werden.

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

30.09.2019, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr Stammtisch
Treffen mit Mitgliedern des Vorstands sowie mit Stadträtinnen und Statdträten in zwangloser Atmosphäre

30.11.2019, 14:30 Uhr - 17:00 Uhr Jahresabschluss mit Jubilarfeier
Unsere diesjährige Jahresabschlussfeier mit Jubilarehrung findet am Samstagnachmittag, 30. November - der Samstag …

Alle Termine

Die SPD im Netz

SPD im Bund

SPD im Land

SPD im Rems-Murr-Kreis

Jusos Rems-Murr

150 Jahre SPD Baden-Württemberg

vorwärts - Zeitung der deutschen Sozialdemokratie seit 1876

Links

Banner Nachdenkseiten

Banner SPD geg S21

Counter

Besucher:113918
Heute:11
Online:2