SPD-Ortsverein Waiblingen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Waiblingen. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über Termine und über Inhalte unseres Ortsvereins sowie der SPD-Gemeinderatsfraktion im Waiblinger Gemeinderat. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen!

Besuchen Sie uns auch auf facebook: https://www.facebook.com/spdwaiblingen/

Freundliche Grüße
Agnes Gabriel, Ortsvereinsvorsitzende

 

03.04.2020 in Fraktion

Stadträte haben das Wort - von unserem Fraktionsvorsitzenden Roland Wied

 

Wer hätte noch vor wenigen Tagen gedacht,dass sich unsere Gesellschaft so radikal „herunterfahren“ lässt und sich damit unser
Alltag so grundlegend ändert.
Keiner kann verlässlich sagen, was kommt.
Wer weiß, ob bei Veröffentlichung dieser Zeilen schon Hoffnung aufkeimt oder die Unsicherheit zunimmt.
Auch in der Waiblinger Kommunalpolitik können keine weitreichenden Entscheidungen mehr getroffen werden.
Die Gemeinderatsklausur, auf der wir uns mit grundsätzlichen
Fragen befassen wollten, musste vorläufig entfallen.
Das tägliche Krisenmanagement sehe ich bei unserem Oberbürgermeister in guten Händen, getragen von einem hohen Maß an Umsicht und Verantwortungsbewusstsein.

Die aktuelle Krise macht aber auch den Wert stabiler staatlicher Strukturen und eines verlässlichen Sozialstaates deutlich.
Ich hoffe, dass diejenigen, die ständig einen Spaltpilz in die Gesellschaft treiben wollen, etwas weniger Aufmerksamkeit erfahren.

Gelegentlich staunt man, mit welcher Rigorosität staatliche Hilfen eingefordert werden, gerade von denjenigen, die bei jeder Gelegenheit staatliches Handeln zurückdrängen wollen. Man kann nur hoffen, dass die staatlichen Hilfen auch wirklich bei denjenigen ankommen, die um ihre Existenz kämpfen müssen.
Man mache sich nichts vor, die jetzt aufgenommenen Schulden müssen wieder zurückgezahlt werden. Daran werden wir auch diejenigen erinnern müssen, die Steuern für eine Zumutung halten oder gar ihre Gewinne vor dem Fiskus verschieben oder sich über die Einführung von Kassenbons lustig machen.                                      

 

28.03.2020 in Stadtratsfraktion

Staufer-Kurierbeitrag Urs Abelein

 

Die aktuelle Situation ist für uns alle neu. Bis vor 3 Wochen haben die meisten nicht mit solchen Einschränkungen in das öffentlichen Leben und unsere Freiheit gerechnet. Aber die „Corona-Krise“ ist da. Lasst uns schauen, dass wir das Beste daraus machen. Aus meiner Sicht war eine solche globale Krise nicht vorhersehbar. Hätten wir es gewusst, hätten wir im Vorfeld Maßnahmen ergreifen können, welche eine derartige Ausbreitung des Virus zumindest verlangsamt hätte. Diese frühzeitigen Maßnahmen wären mit Sicherheit weniger einschränkend gewesen als die nun notwendigen.

15.03.2020 in Ortsverein

Gute Stimmung trotz ausgefallenem Referenten

 

Der Gast beim diesjährigen Maultaschenessen der Waiblinger SPD, der Juso-Landesvorsitzende Pavlos Wacker, musste aus Krankheitsgründen leider kurzfristig
absagen. Für ihn sprangen spontan zwei Mitglieder der Waiblinger SPD ein: Jula Hutzmann, die zur Zeit bei den Jusos und im SPD-Ortsvereinsvorstand aktiv ist. Und
Klaus Riedel, der von 1972 bis 1975 Landesvorsitzender der baden-württembergischen Jusos war. Der Ortsverein lies sich durch die Absage nicht entmutigen, verlegte das Essen in einen kleineren Raum und feierte in kleinerem Rahmen.

11.03.2020 in Fraktion

Stadträte haben das Wort Beitrag von Christel Unger

 
Unger_Hutzmann_ 7_3_2020
  • Liebe Waiblinger Bürgerinnen und Bürger, ich hoffe, Sie sind alle gesund und wünsche Ihnen für die kommende Zeit das Beste.
  • Ich möchte an dieser Stelle erneut auf die „fast“ direkte Fahrt zum Rems-Murr Klinikum hinweisen. Aus privaten  Gründen habe ich dies  eine Woche in Anspruch genommen und kann es nur empfehlen. Mit der Linie 209 fährt man bis Korb und steigt dort auf dem Seeplatz in die Linie 339 zum Klinikum Winnenden um. Die genauen Abfahrten mit den Anschlüssen müssen noch besser ersichtlich werden. Darum werde ich mich auf jeden Fall kümmern. Die Fahrzeiten dauern wegen des Umwegs über Schwaikheim leider länger, aber wenn man bedenkt, dass der behindertengerechte Ausgang im Winnender Bahnhof über den defekten Aufzug noch bis April nicht möglich ist, ist der Direktbus eine gute Alternative für Waiblingen. Bitte nützen Sie diese bei Besuchen und Terminen im Klinikum.
  • Das alles beherrschende Thema ist zur Zeit das Corona-Virus. Es zeigt sich nicht nur, wie schnell sich so ein Virus verbreiten kann, sondern es zeigt sich auch, wie alles in einer globalisierten Welt miteinander verknüpft ist. Für unsere Medikamente hören wir in der Apotheke, dass es diese in der gewohnten Zusammensetzung nicht mehr gibt, weil sehr viele davon in China oder Indien hergestellt werden und die Produktion teils still liegt.  Was auf uns zukommt ist schwer einschätzbar – auch für Experten. Ich möchte mich bei denjenigen an der vordersten Front bedanken, bei den Pflegekräften und Ärzten im Krankenhaus nicht zuletzt aber bei den Hausärzten. Ihnen sollten wir Schutzmasken und -kleidung sowie Desinfektionsmittel lassen – sie brauchen es wirklich für die tägliche Arbeit!
  • Das Bild zeigt Christel Unger und Jula Hutzmann am 7. März beim traditionellen Maultaschenessen -Foto: Agnes Gabriel

09.03.2020 in Aktuelles

Waiblinger Maultaschenessen am 7. März 2020

 
Riedel_Gabriel

Unser traditionelles Maultaschenessen am 7. März 2020 – diesmal in der FSV Gaststätte Zum Sportpark in Waiblingen.

Unser Referent, Pavlos Wacker musste leider aus dringenden Gründen kurzfristig absagen.
Er wird zu einem späteren Zeitpunkt zu einer Veranstaltung nach Waiblingen kommen.

Spontan eingesprungen ist Jula Hutzmann, die über die Struktur der Jusos informiert hat und darüber, was ihr bei der politischen Arbeit mit den Jusos besonders wichtig ist.

Spontan eingesprungen ist auch Klaus Riedel, der über seine Juso-Zeit in den 70-ger Jahren erzählt hat. Einige der Anwesenden haben diese Zeit miterlebt. Für andere, die noch nicht so lange dabei sind, war es sehr interessant zu hören, wie es damals war.

Danke an beide dafür.

Danke auch an Klaus Riedel für das Organisieren und Gerda Riedel und Teresa Santamaria für die Vorbereitung des (sehr guten) Essens.

Und danke an die FSV Gaststätte Zum Sportpark –
insbesondere Frau Lapelosa, für die freundliche Unterstützung.

Danke auch an Alle, die dabei waren und zum guten Gelingen dieser lebendigen, lebhaften SPD-Veranstaltung mit guten Gesprächen beigetragen haben.

Foto: Teresa Santamaria

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

08.05.2020, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Mitgliederversammlung
Zu unserer nächsten Mitgliederversammlung am Freitag, 8. Mai 2020 um 19:00 Uhr laden wir schon jetzt recht herzli …

15.05.2020, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Nominierungskonferenz
Am Freitag, 15. Mai 2020 findet in Waiblingen die Nominierungskonferenz: Nominierung der/des Landtagskandidatin …

Alle Termine

Die SPD im Netz

SPD im Bund

SPD im Land

SPD im Rems-Murr-Kreis

Jusos Rems-Murr

150 Jahre SPD Baden-Württemberg

vorwärts - Zeitung der deutschen Sozialdemokratie seit 1876

Links

Banner Nachdenkseiten

Banner SPD geg S21

Counter

Besucher:113918
Heute:56
Online:3