Stauferkurierbeitrag Christel Unger

Veröffentlicht am 16.03.2016 in Gemeinderatsfraktion

Der Text heißt „Stadträte haben das Wort“ und es sollte sich um unsere Stadt und ihre Themen handeln. Aber ich kann und will nicht dazu schweigen, was mich nach dem Wahlausgang vom 13.3. bewegt: Jeder soll die Partei wählen, von der er glaubt, dass sie seine Einstellung am besten vertritt. Ich verstehe nicht, dass so viele Menschen eine Partei gewählt haben, die dafür steht, Menschen gegeneinander auszuspielen. Derzeit Einheimische gegen Flüchtlinge, im neuen Parteiprogramm aber auch Einheimische gegeneinander (Arm gegen Reich).

Persönlich hat mich sehr getroffen, dass ausgerechnet die Person nicht mehr im Landtag vertreten sein wird, welche schon immer in ihrer Politik den Grundsatz hatte, gleiche Chancen für Alle in unserer Gesellschaft zu ermöglichen – Katrin Altpeter.

In Waiblingen warten noch viele andere Themen und Aufgaben auf uns: Sehr beschäftigen wird uns weiterhin das Flüchtlingsthema. Die Menschen wurden bei uns aufgenommen mit einer großen Welle an Hilfsbereitschaft. Doch damit ist es nicht getan, es wird Vorsorge getroffen werden müssen, wie ihr Leben in unserer Kultur weiter geht. Und da sind große Schwierigkeiten aufgetreten, die es gilt, grundlegend für alle – Einheimische und Flüchtlinge – zu regeln. Es ist wichtig, auch eine soziale Integration durchzuführen. Es ist wichtig, auch die bei uns geltenden Regeln des Zusammenlebens zu vermitteln und auch zu verlangen, damit ein gutes und friedvolles Miteinander möglich ist. Insbesondere möchte ich das Frauenbild und die gelebte Toleranz gegenüber Minderheiten hervorheben. Sonst ist der soziale Frieden in unserem Lande sehr gefährdet.

Weiter steht eine Neuordnung der Kita-Gebühren an, der soziale Wohnungsbau, die Weiterentwicklung des ÖPNV's und vieles mehr. Es wird eine arbeitsreiche Zeit werden – gehen wir es an.

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

16.12.2019, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr Waiblinger SPD-Stammtisch
Herzliche Einladung zu unserem "Stammtisch" im Dezember. Eine gute Gelegenheit, über das Ergebnis unserer Wahl für …

Alle Termine

Die SPD im Netz

SPD im Bund

SPD im Land

SPD im Rems-Murr-Kreis

Jusos Rems-Murr

150 Jahre SPD Baden-Württemberg

vorwärts - Zeitung der deutschen Sozialdemokratie seit 1876

Links

Banner Nachdenkseiten

Banner SPD geg S21

Counter

Besucher:113918
Heute:71
Online:2