Stauferkurierbeitrag Sabine Wörner

Veröffentlicht am 09.02.2015 in Gemeinderatsfraktion

An vielen Stellen in Waiblingen entstehen gerade schöne neue Wohnungen, architektonisch ansprechend und energetisch auf dem neuesten Stand. Leider sind diese Wohnungen auch sehr teuer. Normal verdienende Familien, Menschen mit Behinderungen, Alleinerziehende - eben Menschen, die nicht zu den Topverdienern gehören - werden da nicht einziehen oder gar Eigentum erwerben können.

Mit dem Areal Karlstraße/ehemalige FBS haben wir nun die Chance, neue Wege zu gehen, da die Stadt Eigentümerin des Grundstückes ist. Die SPD Fraktion hat in der Planungsausschuss- und Ge-meinderatssitzung im Dezember den Antrag gestellt, dass das Areal neben Bauträgern auch privaten Baugruppen und Baugemeinschaften zur Bebauung angeboten werden soll, auch wenn diese nur einen Teil des Grundstücks bebauen können. Wohnkonzepte, die das Ziel des gemeinschaftlichen Mehrgenerationenwohnens verfolgen, sollen ausdrücklich erwünscht sein. Unser Antrag wurde teilweise beschlossen. Unser Vorschlag, das Grundstück, wenn nötig, aufzuteilen, fand keine Mehrheit. Inzwischen ist das Interesse an der Idee Baugruppe erwacht, es gibt erste Interessenten. Allerdings hat sich herausgestellt, dass die Rahmenbedingungen des Ausschreibungsverfahrens, insbesondere die Forderung, dass das gesamte Areal aus einer Hand entwickelt werden soll, für Baugruppen nur schwer umsetzbar ist. Außerdem braucht diese Art der Quartiersentwicklung Zeit, denn die Menschen müssen sich ja erst zusammenfinden.
Der Gemeinderat hat sich für die Möglichkeit von Baugruppen entschieden, nun müssen  auch realistische Rahmenbedingungen für die Umsetzung dieser Idee geschaffen werden. Ich werde jedenfalls den mir möglichen Teil dazu beitragen.

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

16.12.2019, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr Waiblinger SPD-Stammtisch
Herzliche Einladung zu unserem "Stammtisch" im Dezember. Eine gute Gelegenheit, über das Ergebnis unserer Wahl für …

Alle Termine

Die SPD im Netz

SPD im Bund

SPD im Land

SPD im Rems-Murr-Kreis

Jusos Rems-Murr

150 Jahre SPD Baden-Württemberg

vorwärts - Zeitung der deutschen Sozialdemokratie seit 1876

Links

Banner Nachdenkseiten

Banner SPD geg S21

Counter

Besucher:113918
Heute:74
Online:1