SPD Waiblingen

SPD-Ortsverein Waiblingen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Waiblingen. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über Termine und über Inhalte unseres Ortsvereins sowie der SPD-Gemeinderatsfraktion im Waiblinger Gemeinderat. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen!

Besuchen Sie uns auch auf facebook: https://www.facebook.com/spdwaiblingen/

Freundliche Grüße
Agnes Gabriel, Ortsvereinsvorsitzende

 
 

10.04.2017 in Pressemitteilungen

Joseph Michl: Nordostring bringt keine Entlastung und ist nicht zu finanzieren

 

Der geplante Nordostring wird weder Remseck noch Hegnach vom Verkehr entlasten und ist auch nicht, wie der Name nahe legen soll, eine Umgehungsstraße für den Nordosten Stuttgarts. Er dient alleine der Entlastung der A81 auf den Fildern und als Verbindung für den überregionalen Verkehr. Zu diesem Fazit kam Joseph Michl, der Vorsitzende der „Arge Nord-Ost“ bei der Informationsveranstaltung der Waiblinger SPD am Mittwoch, 5. April 2017, im Schloßkeller in Waiblingen. Neben Michl saß der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Regionalparlament, Harald Raß, auf dem Podium. Kreisrat Klaus Ridel moderierte die Diskussion. Die Veranstaltung musste kurzfristig wegen des Brandes im Bürgerzentrum verlegt werden und die Ortsvereinsvorsitzende Agnes Gabriel dankte dem Kulturamt, dass es so schnell einen Ersatz bereit gestellt hatte und den Gästen, dass sie so zahlreich den Weg in den neuen Veranstaltungsort gefunden hatten.

 

29.03.2017 in Pressemitteilungen

Jahreshauptversammlung der Waiblinger SPD mit Diskussion zur Kommunalpolitik

 

Über die Arbeit des Vorstands der Waiblinger SPD im Jahr 2016 hat die Vorsitzende der Waiblinger SPD bei der Jahreshauptversammlung am Freitag, 24. März 2017, berichtet. Agnes Gabriel, die 2016 als Nachfolgerin von Jörg Buchholz gewählt wurde, erinnerte noch einmal an die Landtagswahl. Sie war für die Waiblinger SPD leider denkbar schlecht ausgegangen. Auch wenn das Ergebnis einer ganz speziellen historischen Situation geschuldet war, trägt der Ortsverein schwer am Verlust des Landtagsmandats und der Geschäftsstelle. Umso erfreulicher ist es, dass der Aufschwung nach der Nominierung von Martin Schulz als Kanzlerkandidat auch in Waiblingen angekommen ist. In diesem Jahr sind in Waiblingen schon zehn neue Mitglieder in die SPD eingetreten. Die Neumitglieder Nummer neun und zehn, Niels van Steenkiste und Marion Toboldt,  waren bei der Mitgliederversammlung dabei. Niels hat von Agnes Gabriel sein Parteibuch überreicht bekommen. Marion wurde zu ihrem Eintritt begrüßt - siehe oben.

 

27.03.2017 in Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2017

 
Begrüßung und Vorstellung unseres neuen Mitglieds bei der Jahreshauptversammlung 2017

Wir freuen uns sehr, dass wir auf der Jahreshauptversammlung am 24.03.2017 unser 10. Neumitglied in diesem Jahr begrüßen durften.

 

 

22.03.2017 in Gemeinderatsfraktion

Stauferkurierbeitag Urs Abelein

 

Auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung vom 23. März steht die „Änderung der Gebühren für die städtischen Kindertages-Einrichtungen“. Der Entwurf der Verwaltung sieht vor, dass die Gebühren bis zum September 2018 um ca. 33% steigen. Dies wird aller Voraussicht nach auch so beschlossen, was wir als SPD-Fraktion ganz klar ablehnen. Des Weiteren wird an dem bestehenden System festgehalten, welches die unteren Einkommensgruppen prozentual viel stärker belastet als die oberen.

 

14.03.2017 in Gemeinderatsfraktion

Bittenfelder SPD wehrt sich gegen Vorwürfe

 

Der SPD im Bittenfelder Ortschaftsrat wurde von einigen Bürgern vorgerworfen, die Bürger nicht genug zu beteiligen. Dagegen verwahren sich die Bittenfelder Sozialdemokraten mit folgendem Öffentlichem Brief, der von Helmut Fischer, Sonja Stegemeyer und Jürgen Roth unterzeichnet wurde:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
in der Stadt Waiblingen besteht Bedarf an kostengünstigem Wohnraum. Dieser wurde bereits im Rahmen der Fortschreibung des Flächennutzungsplanes ermittelt. Dieser Bedarf wird auch bei der Planung des Baugebietes Berg/ Bürg mit ca. 10% berücksichtigt. Zur kurzfristigen Deckung des Bedarfs wird im Rahmen des Baurechts der Standort Schulstraße (Schillerschule) diskutiert. Vorbehalte dazu gibt es offensichtlich aus Reihen der Bürgerschaft. Folgendes gilt es dabei klarzustellen:

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

20.05.2017, 11:30 Uhr - 15:00 Uhr 13. Waiblinger Maultaschenessen mit Joseph Michl, Vorsitzender der ARGE-Nord-Ost e. V.
     

22.06.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Kandidaten-Treff der Kommunalwahl 2013
Die SPD Waiblingen lädt alle SPD-Kandidatinnen und Kandidaten der letzten Kommunalwahl 2013 ein, die Ausstellung & …

17.07.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Frauentreff

Alle Termine

 

Die SPD im Netz

SPD im Bund

SPD im Land

SPD im Rems-Murr-Kreis

Jusos Rems-Murr

150 Jahre SPD Baden-Württemberg

vorwärts - Zeitung der deutschen Sozialdemokratie seit 1876

 

Links

Banner Nachdenkseiten

Banner SPD geg S21

 

Counter

Besucher:113918
Heute:69
Online:2