SPD Waiblingen

SPD-Ortsverein Waiblingen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Waiblingen. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über Termine und über Inhalte unseres Ortsvereins sowie der SPD-Gemeinderats-fraktion im Waiblinger Gemeinderat. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen!

Freundliche Grüße
Agnes Gabriel
-Ortsvereinsvorsitzende-

 
 

23.06.2016 in Gemeinderatsfraktion

Stauferkurierbeitrag Sabine Wörner

 

Die Ehrenamtlichen, die sich für die Flüchtlinge in den verschiedenen Gemeinschaftsunterkünften einsetzen, könnten eigentlich durchatmen. Viele Flüchtlinge besuchen Schulen oder haben eine Praktikums-, Teilzeit- oder Vollzeitstelle. Für einige konnten Wohnungen gefunden werden, die mit Hilfe der Ehrenamtlichen renoviert und eingerichtet wurden. Der Einsatz der Helfer ging bis zur Grenze der Belastbarkeit. Nun sind sie zwar nach wie vor gerne Ansprechpartner für die von ihnen betreuten Flüchtlinge, möchten sich aber dennoch eine Auszeit gönnen.

 

08.06.2016 in Pressemitteilungen

Agnes Gabriel ist neue Vorsitzende der Waiblinger SPD

 
Der neu gewählte Vorstand der Waiblinger SPD.

Agnes Gabriel ist die neue Vorsitzende der Waiblinger SPD. Auf der Jahreshauptversammlung am 3. Juni 2016 auf der Korber Höhe hat sie der Ortsverein mit großer Mehrheit gewählt. Sie folgt Jörg Buchholz, der nach vier Jahren aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidiert hatte. Der stellvertretende Vorsitzende Peter Schrade dankte Jörg Buchholz für seinen großen Einsatz. Er erinnerte daran, dass mit dem 125-Jahr-Jubiläum gleich zu Beginn seiner Amtszeit ein ganz großer Brocken organisatorisch zu bewältigen war und dass Buchholz den Jubiläumsabend nicht nur organisatorisch im Griff hatte, sondern auch atmosphärisch zu einem Höhepunkt der Geschichte des Ortsvereins machte. Von den vielen Ideen würdigte Schrade besonders den Filmnachmittag für Flüchtlingskinder im Traumpalast als unvergängliche Erinnerung für alle Beteiligten. Dass der Ortsverein auch nach dem katastrophalen Wahlergebnis bei der Landtagswahl gut da steht, sei auch Jörgs Verdienst. Im Namen des Vorstands überreichte er ihm einen Buchgutschein als Abschiedsgeschenk. Der Fraktionsvorsitzende Roland Wied dankte Jörg Buchholz für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinderatsfraktion und Helga Straile lobte seine persönlichen Ehrungen der Jubilare.

 

08.06.2016 in Pressemitteilungen

Waiblinger SPD fordert neue Bürgerbeteiligung zu Gartenschau

 

Auf ihrer Jahreshauptversammlung am 3. Juni 2016 hat die Waiblinger SPD folgende Resolution beschlossen: „Der Waiblinger SPD-Ortsverein fordert Herrn OB Hesky auf, die Projekte „Kunstlichtung“ und „Neue Wegeverbindung Alvarium“ der Remsgartenschau angesichts der Proteste aus der Bürgerschaft erneut zu diskutieren. Die Bürgerschaft soll mit diesen Projekten noch einmal befasst werden, da sie einen tiefgreifenden Eingriff in den Charakter der Talaue und in das dortige Ökosystem bedeuten.“ Zahlreiche Mitglieder berichteten, dass sie in den letzten Tagen immer wieder von Bürgerinnen und Bürgern angesprochen wurden, die Bedenken gegen das Projekt hatten und die freie Landschaft an dieser Stelle erhaltenswert finden. Helga Straile berichtete zudem, dass sie bei der Bürgerbeteiligung zur Gartenschau mit dabei war und sich in der Arbeitsgruppe Kultur engagiert habe. Im Gegensatz zu den Aussagen der Verwaltung sei dort die Kunstlichtung nicht besprochen worden. Sie habe sicherheitshalber noch einmal im Protokoll nachgesehen und nichts darüber gefunden. Nur an einer Stelle sei von einem nicht lokalisierten Ort für Lesungen und Kleinkunst die Rede.

 

25.05.2016 in Gemeinderatsfraktion

Stauferkurierbeitrag Roland Wied

 

Die SPD-Fraktion hat sich von Anfang an für eine Teilnahme an der Remstal Gartenschau 2019 ausgesprochen. Wir wollen, dass sie ein Erfolg wird und nachhaltige Verbesserungen und Verschönerungen für die Stadt entstehen. Wir wollen daher zu einem Gelingen beitragen, auch wenn wir uns an der einen oder anderen Stelle deutliche Kostenreduzierungen gewünscht hätten.

 

15.05.2016 in Gemeinderatsfraktion

Stauferkurierbeitrag Sabine Wörner

 

Zum Haushalt 2013 hatte die SPD-Fraktion sichere Fahrradabstellanlagen in der Innenstadt gefordert. Da kein Standort für eine Fahrradgarage gefunden werden konnte, wurden Fahrradständer in der Marktgarage vorgeschlagen, was von der Parkierungsgesellschaft abgelehnt wurde. Dass diese nun doch verwirklicht wurden, freut uns sehr. Allerdings sollen diese Abstellplätze nun ausschließlich E-Bikes vorbehalten sein, „normale“ Fahrräder seien nicht erwünscht, heißt es in einem Presseartikel. Dies war nicht die Absicht unseres Antrags, auch Fahrräder ohne Hilfsmotor sind oft hochwertig und die Besitzer möchten eine diebstahlsichere Abstellmöglichkeit, die in der Innenstadt an keiner Stelle vorhanden ist. Natürlich ist der Platz in der Marktgarage begrenzt, allerdings sollten wir erst einmal abwarten, wie stark das Angebot angenommen wird, bevor wir es auf E-Bikes beschränken.

 

Termine

01.07.2016, 17:00 Uhr
OV Schorndorf: 125jähriges Jubiläum - Festredner: Franz Müntefering Club Manufaktur, Hammerschlag 8, 73614 Schorndorf

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

01.07.2016, 17:00 Uhr OV Schorndorf: 125jähriges Jubiläum - Festredner: Franz Müntefering
Die Festrede hält Franz Müntefering. Eíne verbindliche Anmeldung bitte bis Freitag, 24.06.2016 mit genauer …

11.07.2016, 18:00 Uhr Fraktionssitzung

12.07.2016, 19:00 Uhr Sitzung des Ortsvereinsvorstands

Alle Termine

 

Die SPD im Netz

SPD im Bund

SPD im Land

SPD im Rems-Murr-Kreis

Jusos Rems-Murr

150 Jahre SPD Baden-Württemberg

vorwärts - Zeitung der deutschen Sozialdemokratie seit 1876

 

Links

Banner Nachdenkseiten

Banner SPD geg S21

 

Counter

Besucher:113918
Heute:29
Online:1