SPD Waiblingen

12.12.2017 in Pressemitteilungen

Jahresabschluss des Ortsvereins - Zwei ehemalige Vorsitzende für 40jährige Mitgliedschaft geehrt

 

Gleich zwei ihrer ehemaligen Vorsitzenden hat die Waiblinger SPD bei ihrer Jahresabschlussfeier am 9. Dezember 2017 im Forum Mitte für 40jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt – Klaus Lange und Roland Wied. Zusammengenommen standen die beiden von 1980 bis 2000 an der Spitze des Ortsvereins. Für die längste Mitgliedschaft wurde aber Gabi Jung geehrt. Sie ist 50 Jahre Mitglied in der SPD. Eingetreten ist sie 1967, auf dem Höhepunkt der Studentenbewegung. Entsprechend war sie immer eine Verfechterin einer linken  und sozialen Politik und hatte und hat bis heute große Probleme mit der Agenda-Politik von Kanzler Schröder. Damals hatte sie überlegt, aus der SPD auszutreten. Aber sie kam zu dem Schluss, dass es besser ist, die SPD weiter als Mitglied von innen kritisieren zu können.

 

09.10.2017 in Pressemitteilungen

Mitgliederversammlung diskutiert über Ergebnis der Bundestagswahl - Mitglieder sehen Agenda-Politik als Ursache

 

Über das Ergebnis der Bundestagswahl haben die Mitglieder der Waiblinger SPD bei ihrer Versammlung am Freitag, 6. Oktober 2017, in der Gaststätte „Staufer-Kastell“ diskutiert. Die meisten Anwesenden waren der Meinung, dass das schlechte Ergebnis in diesem Jahr und der Niedergang in der Wahlen zuvor ein Folge der Agenda-Politik ist. Einig waren sich die Mitglieder, dass der Wahlkampf vor Ort dennoch engagiert und die Stimmung gut war. Die Ortsvereinsvorsitzende Agnes Gabriel erinnerte daran, dass die Infostände immer von vielen Wählerinnen und Wählern besucht waren und sich viele Mitglieder dort mit Freude engagiert hatten. Sie dankte Sybille Mack, dass sie trotz nicht so guter Erfolgsaussichten für den Wahlkreis kandidiert und einen so engagierten Wahlkampf geführt hatte. Der Fraktionsvorsitzende Roland Wied meinte, dass er noch nie so gerne zu Infoständen gegangen sei, wie in diesen Wochen. Bis zur letzten Woche habe dort eine tolle Stimmung geherrscht.

 

24.07.2017 in Pressemitteilungen

Sybille Mack bei der Waiblinger SPD: Bildung ist mein Hauptthema

 

„Bildung ist mein Hauptthema“ betonte die SPD-Kandidatin für die Bundestagswahl, Sybille Mack, am Mittwoch, 19. Juli 2017 im Forum Mitte bei einem Waiblinger Gespräch des SPD-Ortsvereins. Die Bildung muss vom Kindergarten bis zur Ausbildung von Studenten oder Meistern kostenlos sein. Sie sprach sich dafür aus, dass Kindergärten nicht nur in einzelnen Kommunen oder Bundesländern gebührenfrei angeboten werden, sondern in ganz Deutschland. Wie die kostenlose Schulbildung müssen auch Kindergärten als Investition in die Zukunft durch Steuern finanziert werden. Auch das Studium und die Ausbildung zum Meister müssen alle offenstehen. Das Bafög und das Meister-Bafög sollen so gestaltet werden, dass allen Jugendlichen unabhängig vom Einkommen ihrer Eltern eine Ausbildung nach ihren Interessen und  Begabungen möglich ist. Außerdem sprach sich Sybille Mack dafür aus, die Schulbildung bundesweit einheitlich zu regeln. Es könne nicht sein, dass von den Familien erwartet werde, dass sie bereit sind, umzuziehen und dann bei jedem Umzug die Kinder andere Lehrpläne haben und massiv Hilfe brauchen. Sie begüßte auch die Forderung im SPD-Wahlprogramm, dass das Kooperationsverbot gelockert werden soll. Durch dieses Verbot darf der Bund bei Bildung die Länder nicht finanziell unterstützen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die ärmeren Bundesländer dadurch nicht genug Geld für die Bildung haben.

 

24.05.2017 in Pressemitteilungen

Warum neue Straßen keine Zeit sparen. Joseph Michl beim Maultaschenessen der Waiblinger SPD

 

Überraschende aber keineswegs neue Erkenntnisse der Verkehrsforschung wie die Reisezeitkonstante stellte Joseph Michl beim Maultaschenessen der Waiblinger SPD am 20. Mai 2017 im Restaurant „Staufer-Kastell“ vor. Joseph Michl ist Verkehrswissenschaftler, Vorsitzender der ARGE Nord-Ost sowie Sprecher des Landesnaturschutzverbands im Arbeitskreis Stuttgart. Die Reisezeitkonstante besagt, dass die durchschnittliche Reisedauer in allen menschlichen Gesellschaften 75 Minuten beträgt. Das bedeutet, dass alle Menschen in einer Gesellschaft durchschnittlich 75 Minuten außer Haus unterwegs sind. Das gilt für industrialisierte Gesellschaften genau so, wie für die Menschen in Entwicklungsländern und alle Hinweise deuten darauf hin, dass es im Mittelalter oder in der Steinzeit ebenso war. Wie diese Konstante entstanden ist, ist unbekannt. Sie wurde aber schon in den ersten wissenschaftlichen Untersuchungen zum Autoverkehr beschrieben, als die Wissenschaftler feststellten, dass die Autofahrer nicht mehr Zeit hatten, wie sie vermutet hatten, sondern in der gleichen Zeit größere Strecken zurücklegten.

 

10.04.2017 in Pressemitteilungen

Joseph Michl: Nordostring bringt keine Entlastung und ist nicht zu finanzieren

 

Der geplante Nordostring wird weder Remseck noch Hegnach vom Verkehr entlasten und ist auch nicht, wie der Name nahe legen soll, eine Umgehungsstraße für den Nordosten Stuttgarts. Er dient alleine der Entlastung der A81 auf den Fildern und als Verbindung für den überregionalen Verkehr. Zu diesem Fazit kam Joseph Michl, der Vorsitzende der „Arge Nord-Ost“ bei der Informationsveranstaltung der Waiblinger SPD am Mittwoch, 5. April 2017, im Schloßkeller in Waiblingen. Neben Michl saß der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Regionalparlament, Harald Raß, auf dem Podium. Kreisrat Klaus Ridel moderierte die Diskussion. Die Veranstaltung musste kurzfristig wegen des Brandes im Bürgerzentrum verlegt werden und die Ortsvereinsvorsitzende Agnes Gabriel dankte dem Kulturamt, dass es so schnell einen Ersatz bereit gestellt hatte und den Gästen, dass sie so zahlreich den Weg in den neuen Veranstaltungsort gefunden hatten.

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

20.01.2018, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Neujahrsempfang der SPD Waiblingen
Traditionell möchten wir die Waiblinger Bürgerinnen und Bürger mit einem Glas Sekt oder Glühwe …

29.01.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederversammlung
Zur nächsten Mitgliederversammlung am Montag, 29. Januar 2018 laden wir herzlich ein. Wir Ihr wahrsche …

04.02.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr 16. Lichtmessempfang der SPD Rems-Murr
Zum 16. Lichtmessempfang der SPD Rems-Murr laden wir herzlich ein! Das Lichtmessfest scheidet die Zeit …

Alle Termine

 

Die SPD im Netz

SPD im Bund

SPD im Land

SPD im Rems-Murr-Kreis

Jusos Rems-Murr

150 Jahre SPD Baden-Württemberg

vorwärts - Zeitung der deutschen Sozialdemokratie seit 1876

 

Links

Banner Nachdenkseiten

Banner SPD geg S21

 

Counter

Besucher:113918
Heute:17
Online:1