SPD Waiblingen

SPD-Ortsverein Waiblingen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Waiblingen. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über Termine und über Inhalte unseres Ortsvereins sowie der SPD-Gemeinderatsfraktion im Waiblinger Gemeinderat. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen!

Besuchen Sie uns auch auf facebook: https://www.facebook.com/spdwaiblingen/

Freundliche Grüße
Agnes Gabriel, Ortsvereinsvorsitzende

 
 

06.02.2018 in Topartikel Aktuelles

Lichtmessempfang in Weissach im Tal am 4. Februar 2018

 
Lichtmess_2018

Weit über 200 Besucher fanden am vergangenen Sonntag trotz winterlicher Bedingungen  den Weg nach Weissach zum Lichtmessempfang.

Es ist wahrlich keine leichte Zeit für die SPD. Umso wichtiger ist es, sich aus zu tauschen und miteinander zu reden. Dafür war an diesem Nachmittag Gelegenheit, Zeit und Raum.

Jürgen Hestler, Kreisvorsitzender der SPD Rems-Murr, Lichtmess-Redner, Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages und Christian Lange MdB haben in ihren Reden die aktuelle Situation aufgegriffen.

„Lichtmess ist ein globales Fest, ein Freudenfest, ein Fest mit tief gründenden historischen Wurzeln, ein Fest der Zukunftsstrategien, ein Fest der Frauenemanzipation, auch ein christliches Fest und ein Fest der kleinen Leute. Also ein durch und durch sozialdemokratisches Fest“ – so unser Kreisvorsitzender Jürgen Hestler in seiner Begrüßungsrede.

Thomas Oppermann sagte unter anderem:“ Ich hoffe, dass unsere Mitglieder sehen, dass es zu einer Regierungsbeteiligung keine Alternative gibt.“  Er  selbst sei dafür, „dass wir bei guten Verhandlungsergebnissen in die Regierung gehen“

Siehe auch ausführlicher in der WKZ  vom 06. Februar

 

11.02.2018 in Standpunkte

Wir appellieren an alle Mitglieder der SPD

 

von Roland Wied, Fraktionsvorsitzender und Agnes Gabriel, Ortsvereinsvorsitzende

Angesichts der desaströsen öffentlichen Performance der SPD seit der letzten Bundestagswahl gilt es jetzt, den Ernst der Situation nicht nur für die SPD als Partei,
sondern auch für Deutschland und Europa zu erkennen und Position zu beziehen.

Wir appellieren daher an alle Mitglieder der SPD:

  1. Nehmt an der Abstimmung über den Koalitionsvertrag und damit über den Eintritt in eine Bundesregierung teil.
  2. Seid Euch Eurer Verantwortung bewusst. Eure Stimme hat Gewicht und Wirkung. Das Ergebnis unserer Abstimmung hat gravierende Folgen für Deutschland und Europa.
  3. Es geht um den Eintritt oder den Nichteintritt in eine Bundesregierung.
    Andere Alternativen stehen nicht mehr zur Diskussion, eine Minderheitenregierung oder andere Modelle sind und waren keine realistischen Alternativen.
  4. Der Inhalt der ausgehandelten Koalitionsvereinbarung beinhaltet zahlreiche sozialdemokratische Forderungen. Es gibt keine Inhalte, die sozialdemokratischen Vorstellungen diametral widersprechen und eine Ablehnung rechtfertigen würden.  Auf der Basis der Koalitionsvereinbarung kann in Deutschland und Europa für eine erfolgreiche sozialdemokratische Politik gearbeitet werden. Die von der SPD zu besetzenden Ministerien bieten beste Voraussetzungen dafür, dass sozialdemokratische Politik sichtbar ist und wahrgenommen wird.
  5. Angesichts des Wahlergebnisses der SPD ist das erreichte Verhandlungsergebnis, was den politischen Inhalt und das Gewicht innerhalb der Regierung angeht, erstaunlich erfolgreich. Es ist nicht zu erkennen, wie aus einer geschwächten Minderheitsposition heraus ein Mehr an politischer Gestaltungsmöglichkeit erreicht werden könnte. Vieles mag vage oder nicht ausreichend sein, aber die eigenen Vorstellungen zu 100% umsetzen zu können, kann niemand erwarten.
  6. Die Chance zur Gestaltung muss jetzt ergriffen werden. Wir werben für eine Zustimmung zur ausgehandelten Koalitionsvereinbarung und für einen Eintritt in
    eine Bundesregierung mit der CDU. Eine Verweigerung würde als Flucht aus der Verantwortung gewertet und würde bei Neuwahlen vom Wähler vernichtend abgestraft.
 

07.02.2018 in Gemeinderatsfraktion

Stauferkurierbeitrag Sabine Wörner

 

Nun haben wir es sozusagen schriftlich - auch in Waiblingen und den Ortschaften herrscht dicke Luft. Die Frage ist nur, was machen wir mit dieser Erkenntnis? Die Einleitung eines Verfahrens zur Luftreinhaltung beim Umweltministerium ist die notwendige Konsequenz, nur ändern wird sich dadurch vorerst nichts. Irgendwann wird wahrscheinlich Tempo 30 angeordnet, mehr wird dabei nicht heraus kommen. Dass wir so manche Fahrt mit dem Auto besser zu Fuß oder mit dem Fahrrad erledigen könnten, wissen wir alle. Zeitprobleme, schlechtes Wetter, oder einfach weil es bequemer ist? - Gründe gibt es genug es nicht zu tun.

 

01.02.2018 in Pressemitteilungen

Mitglieder diskutieren leidenschaftlich über Große Koalition

 

Über die Frage, ob die SPD wieder eine Koalition mit der CDU eingehen soll, hat der SPD-Ortsverein Waiblingen auf seiner Mitgliederversammlung am 29. Januar 2018 im Waiblinger Bürgerzentrum kontrovers und ausführlich diskutiert. Eine eindeutige Tendenz für oder gegen die große Koalition war nicht zu erkennen und der Ortsverein fasste keinen Beschluss zu der Frage. Viele Mitglieder sprachen sich in der leidenschaftlich geführten Diskussion eindeutig für oder gegen eine große Koalition aus. Andere betonten, dass sie hin und her gerissen sind und sich erst entscheiden können, wenn das Verhandlungsergebnis vorliegt.

 

24.01.2018 in Aktuelles

Neujahrsempfang 2018

 
Neujahrsempfang_2018_01_20

Am vergangenen Samstag hat die Waiblinger SPD wieder viele Waiblinger Bürgerinnen und Bürger begrüßt. Wir hatten viele gute, ehrliche und konstruktive Gespräche - auch zur derzeitigen Situation - und haben Fragen beantwortet. In diesen bewegten Zeiten halten wir es für sehr wichtig, mit den Bürgerinnen und Bürgern in den direkten, persönlichen, menschlichen Dialog zu treten.

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

26.02.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD-Stammtisch
Am Montag, 26.02.2018 um 19:00 Uhr laden wir ganz herzlich zu unserem SPD-Stammtisch im Forum Mitte ein. Wir wolle …

10.03.2018, 11:30 Uhr - 14:00 Uhr 14. Waiblinger Maultaschenessen
Zu unserem traditionellen Maultaschenessen laden wir herzlich ein: neben den Maultaschen ist unser Thema in diesem …

24.03.2018, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Ostereier-Aktion
Auch in 2018 möchten wir wieder rote Ostereier verschenken und mit Waiblinger Bürgerinnen und Bürge …

Alle Termine

 

Die SPD im Netz

SPD im Bund

SPD im Land

SPD im Rems-Murr-Kreis

Jusos Rems-Murr

150 Jahre SPD Baden-Württemberg

vorwärts - Zeitung der deutschen Sozialdemokratie seit 1876

 

Links

Banner Nachdenkseiten

Banner SPD geg S21

 

Counter

Besucher:113918
Heute:10
Online:2