SPD-Ortsverein Waiblingen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Waiblingen. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über Termine und über Inhalte unseres Ortsvereins sowie der SPD-Gemeinderatsfraktion im Waiblinger Gemeinderat. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen!

Besuchen Sie uns auch auf facebook: https://www.facebook.com/spdwaiblingen/

Freundliche Grüße
Agnes Gabriel, Ortsvereinsvorsitzende

 

03.08.2022 in Aktuelles

Leserbrief von Stadträtin Christel Unger

 

Zum Artikel in der WKZ vom 2. August 2022
Gesamtmetall-Präsident hält Rente mit 70 für unausweichlich

Erst einmal vielen Dank für den ausgewogenen Artikel, und dass neben dem Gesamtmetall-Präsident auch wichtige andere Gruppierungen zu Wort gekommen sind. Dem Gesamtmetall-Präsident Herrn Wolf würde ich gene folgendes dazu sagen:

1. Seine Mitglieder sollten dann auch bereit sein, ältere Menschen (50+) neu einzustellen - wird ja ungern gemacht, denn leider wird man, wenn man älter wird auch häufiger krank  - gilt gemeinhin als weniger flexibel bei den Entscheidungsträgern und kennt seine Rechte (neben seinen Pflichten) zu gut…

2. Vom Schreibtisch aus, kann man das gerne so fordern. Fragt sich nur, wie das mit Berufen vereinbar ist, welche auch schwere andere Arbeiten ausführen müssen. Viele wurden ja schon im Artikel genannt, irgendwie „schön" sich vorzustellen, dem Kaminkehrer und Handwerker die schweren Taschen oder Gehhilfen zu tragen während er arbeitet.

 

02.08.2022 in Fraktion

Staufer-Beitrag von Stadträtin Lissy Theurer, 28.07.2022

 
Bus: Foto: Bernd Salzer

Auch schon unterwegs gewesen mit dem 9-Euro-Ticket? Halbzeit für´s Ticket, das ja eine der Maßnahmen aus unserem SPD-Entlastungspaket ist. Bei der aktuellen Inflationsrate nötiger denn je!
Verkauft wurden bisher 21 Millionen Tickets, 21 Mio. Menschen also, die profitieren und sich für eine Stärkung des ÖPNV aussprechen.

Für 9 Euro /mtl. quer durch Deutschland, täglich zur Arbeit, Schule oder zum Einkaufen nach Waiblingen. Welch neue, ungekannte Freiheit! Kein Suchen mehr nach Waben oder Tarifzonen, einfach rein in Bus oder Bahn und los. Zumindest theoretisch. Okay, ein paar klitzekleine Hürden sind noch zu nehmen, ausreichend Züge und so. Aber wir wollen nicht kleinlich sein, es zeigt sich: Wir Menschen sind bereit für den ÖPNV, jetzt muss noch der ÖPNV bereit gemacht werden für uns: Klare, erschwingliche Kostenstrukturen, kein regionaler Tarifdschungel mehr. Zuverlässigkeit!! Dann steigen wir um!  Das wäre ein Schritt in Richtung Klimaneutralität bis 2035. Und bis zum einheitlichen Deutschland- oder 365-Euro-Ticket mahnen wir jetzt schon Verlängerung an!

Ihnen allen schöne Sommer- und Ferientage, vielleicht sogar unterwegs mit dem Ticket durchs Land oder Ländle!

21.07.2022 in Ortsverein

SPD-Sommerfest auf der Jugendfarm mit Macit Karaahmetloglu

 

Ein Sommerfest auf der Jugendfarm hat der SPD-Ortsverein am Sonntag, 17. Juli 2022, angeboten. Peter Beck, SPD-Stadtrat, Lehrer und Vorsitzender des Vereins "Jugendfarm Waiblingen", führte über das Gelände. Er erinnerte an die schwierige Standortsuche. Der Verein wurde bereits vor 16 gegründet. Vorher hatte ein Antrag der SPD-Fraktion die Idee einer Jugendfarm auf die Tagesordnung gebracht. Die Grundidee von Jugendfarmen ist, dass Kinder aus der Stadt die Natur
direkt und selbst erleben können.

 

18.07.2022 in Ortsverein

SPD Sommertreff 2022 auf der Jugendfarm

 
Sommertreff22_DrPeterBeck

Sonntag, 17.07.2022, Sommertreff der Waiblinger SPD mit Macit Karaahmetoglu, MdB bei wahrhaft sommerlichen Temperaturen auf der Jugendfarm, ein wunderschöner Platz, Pflanzen, Tiere, Natur, wie eine Oase. Sehr gefreut haben wir uns, dass Benedikt Paulowitsch, Bürgermeister von Kernen und Kreisvorsitzender auch mit dabei war.
Gut geschützt unter den Schirmen konnten wir uns gut austauschen und nicht zu vergessen essen und trinken.
Danke an Dr. Peter Beck für die Führung auf der Jugendfarm
Danke an Macit Karaahmetoglu für`s Kommen, Input und Gespräche
Danke an Klaus Riedel für das professionelle Grillen!!!
Danke allen Unterstützerinnen und Unterstützern für Aufbauen und Aufräumen.

Und Danke an Alle, die diesen Ort: Jugendfarm so wunderbar uns sensibel gestaltet haben.

16.07.2022 in Aktuelles

Weiterhin: Spenden für die Ukraine!!!

 

Wie können wir den Menschen von hier aushelfen? Diese Frage bewegt uns schon viele Wochen.

Die kollegiale Verbundenheit hat Lissy Theurer im Februar 2022 veranlasst mit Alex Gruslak in Kontakt zu treten, der sich seit mehr als 20 Jahren für die Menschen in der Ukraine einsetzt.

Ukraine in Kriegsnot: Wie Alexander Gruslak aus Oeffingen hilft - Rems-Murr-Kreis - Zeitungsverlag Waiblingen (zvw.de)

Weitere Infos finden Sie auch auf der Facebook-Seite von Alexander Gruslak

Es werden weiterhin gebraucht:

  • Verbandsmaterial aller Art - auch Auto-Verbandskästen mit abgelaufener Haltbarkeit
  • Desinfektionsmittel
  • Decken
  • Isomatten
  • Schlafsäcke
  • Festes Schuhwerk für Kinder und Erwachsene 
  • Lebensmittel, wie Mehl, Öl, Nudeln usw.

All Ihre Sachspenden dürfen gerne direkt in Schorndorf, Lutherstraße 50, bei Straßenkinder e.V. zwischen 10:30 - 16:00 Uhr abgegeben werden oder für alle die nicht nach Schorndorf kommen - in Waiblingen-Neustadt, Heimgartenweg 6 bei Fam Theurer.

Dieser Aufruf darf gerne geteilt und weiter kommuniziert werden. Der SPD Ortsverein dankt herzlich