SPD-Ortsverein Waiblingen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Waiblingen. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über Termine und über Inhalte unseres Ortsvereins sowie der SPD-Gemeinderatsfraktion im Waiblinger Gemeinderat. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen!

Besuchen Sie uns auch auf facebook: https://www.facebook.com/spdwaiblingen/

Freundliche Grüße
Agnes Gabriel, Ortsvereinsvorsitzende

 

19.10.2020 in Aktuelles

Nord-Ost-Ring? Nicht mit uns!

 

Hier ein Zeitungsartikel aus der Fellbacher Zeitung vom 13. Oktober 2020.

https://www.spdwaiblingen.de/dl/2020-10-13-NOR-FZ-Nord-Ost-Ring_Disput_ueber_Tunnelvariante-1.pdf

Die SPD Waiblingen hat sich mehrfach gegen den Nord-Ost-Ring ausgesprochen.

 

 

19.10.2020 in Stadtratsfraktion

Staufer-Kurierbeitrag Peter Beck

 

Die Fronackerstraße als eine wichtige Verbindung zwischen der Innenstadt und dem Bahnhof hat in den vergangenen Jahren deutlich an Attraktivität verloren. Anwohner beklagen sich bereits seit Wochen über Autofahrer, die zu schnell fahren, die abends und nachts lärmend durch die Straße brausen oder Fußgänger fühlen sich durch die auf den Fußgängerwegen sich ausbreitenden gastronomischen Betriebe behindert.

14.10.2020 in Aktuelles

Kreisparteitag am 13. Oktober 2020 in Kleinaspach

 

Kreisparteitag am 13. Oktober 2020 in Kleinaspach,
inspirierende Gespräche, kreative Reden,
Austausch mit unseren Kandidierenden zur Landtagswahl 2021
Sybille Mack, Katrin Breitenbücher, Gernot Gruber,
spannende Wahlen, ein intensiver SPD-Abend,

Danke an alle Beteiligten.

Anwesend: 55 stimmberechtigte Mitglieder, Christian Lange MdB und Staatssekretär
im BMJV, Gernot Gruber MdL, Harald Raß Vorsitzender Regionalfraktion,
Vasilios
Papayannis Regionalgeschäftsführer,
Jochen Schlotterbeck Regionalzentrum,
Susanne Hofmann-Wildt Regionalzentrum.

1. Begrüßung, Grußworte

Begrüßung durch Jürgen Hestler, Kreisvorsitzender.

Grußworte von Wolfgang Schopf für den gastgebenden Ortsverein Aspach-Kirchberg.

Unter anderem wurde der Kreisvorstand neu gewählt.

Ergbnis:

a) Wahl des Kreisvorsitzenden

Jürgen Hestler, Weissacher Tal

b) Wahl von drei stellvertretenden Kreisvorsitzenden

Kathrin Breitenbücher, Rudersberg

Frank Ehret, Backnang

Sybille Mack, Fellbach

c) Wahl des Kreiskassiers / der Kreiskassiererin

Thomas Fokken, Winnenden

d) Wahl des Schriftführers / der Schriftführerin

Georg Süßmeier, Backnang

e) Wahl des Pressereferenten / der Pressereferentin

Pierre Orthen, Leutenbach

f) Wahl der fünf Beisitzer / Beisitzerinnen

Agnes Gabriel, Waiblingen

Jula Hutzmann, Wablingen

Urs Abelein, Waiblingen

Luca Schneider, Althütte

Dominic Allerborn, Leutenbach

Foto: Agnes Gabriel

12.10.2020 in Ortsverein

Diskussion über Fronackerstraße auf der Hauptversammlung

 

Nicht nur Wahlen standen bei der Versammlung auf der Tagesordnung, sondern auch die Diskussion über die Fronackerstraße. Sonja und Jörg Buchholz haben bei der Stadt den Antrag auf eine Bürgerbeteiligung gestellt. Dieses Instrument ist in Waiblingen in dieser Form neu und es ist das erste Mal, dass bei der Stadtverwaltung so ein Antrag eingegangen ist. Sonja Buchholz erzählte, dass sie während des Lockdowns oft zu Fuß unterwegs war und ihr der schlechte Zustand der Fronackerstraße aufgefallen ist. Meistens herrscht dort ein reines Verkehrschaos. Autofahrer können sich nicht gefahrlos bewegen und Fußgänger und Radfahrer sind in noch größerer Gefahr. Als sie damit in die Öffentlichkeit gegangen sind, hatten sie in kürzester Zeit 55 Unterschriften beisammen, obwohl der Antrag auf eine Bürgerbeteiligung nur von einer Person gestellt werden muss. Die Anwohner berichteten über Lärmbelästigungen und dem Schaufahren PS-starker Boliden.
 

12.10.2020 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung unter Corona-Bedingungen - Vorstand gewählt

 

Im Ghibellinensaal des Bürgerzentrums traf sich der SPD-Ortsverein zu seiner Jahreshauptversammlung am 9. Oktober 2020. Was ansonsten Freude über einen Mitgliederzuwachs ausgelöst hätte, war in diesem Jahr natürlich der Corona-Krise geschuldet. Nur im  Waiblinger Bürgerzentrum konnten sich die Mitglieder mit dem nötigen Abstand treffen. In diesem Jahr wurde der Vorstand neu gewählt. Die Vorsitzende Agnes Gabriel hatte angekündigt, dass sie weitere zwei Jahre weiter machen will. Bei der Hauptversammlung konnte sie aber aus familiären Gründen nicht teilnehmen. Darum übernahm die stellvertretende Vorsitzende Christel Unger ihre Rolle.

Aktuelle Artikel