Geheimsache NSU - Zehn Morde, von Aufklärung keine Spur

Veröffentlicht am 21.03.2015 in Presseecho

Drei Terroristen, zehn Morde - und eine unüberschaubare lange Liste an offenen Fragen, falschen Fährten und rätselhaften Zusammenhängen. Die Kanzlerin hatte Aufklärung versprochen, Untersuchungsausschüsse und das Münchener Gericht beschäftigen sich mit dem Fall.

Der SPD-Ortsverein Waiblingen hat die Journalisten Thumilan Selvakumaran (Südwestpresse), Thomas Moser und Rainer Nübel (Zeitenspiegel, Stern) eingeladen. Die Moderation im Kulturhaus Schwanen übernahm Peter Schwarz, Redakteur der Waiblinger Kreiszeitung.

Hier der Bericht in der Stuttgarter Zeitung vom 21.03.2015.