Ferienzeit ist Rätselzeit! Um was geht´s? Von unserem Stadtrat Ulrich Scheiner

Veröffentlicht am 23.07.2020 in Fraktion

Liebe Waiblinger Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ferienzeit ist Rätselzeit! Um was geht´s?

Akteure, Automobil, Bahn, Bodengüte, Bevölkerungsentwicklung, Besiedlungsstruktur, Bundesverkehrswegeplan, Chaos (Verkehrs-), Datenqualität, Entlastung, Faktencheck, Feld (Schmidener und Langes Feld), Fellbach, Filderauffahrt, Frontenbildung, ganzheitliche Betrachtung, Gewerbegebiete, Hegnach, Home Office, Individualverkehr, induzierter Verkehr, Jahrzehnte, Klimawandel, Kornwestheim, Kosten-Nutzen-Verhältnis, Landschaftsmodell, Landschaftsverbrauch, Lössvorkommen, Mentalitätsveränderung, mittlerer Stau, Motive, Nahverkehr, Neckarüber- oder unterquerung, Nord-Ost-Ring, ÖPNV, Ortsdurchfahrten, Prioritäten, Qualität des Zahlenmaterials, Querverbindung, Radwegenetz, Remseck, Straßenbau, S-Bahn-Netz, Stau, Streit, Stress, Tangentiallinien, Tunnelbau, Umfahrung, Umweltbelastung, Umweltschutz, Untoter, Unternehmen, Veränderung, Verdrängungseffekte, Verkehrsprognosen, Verkehrswegeplanung, Verkehrswende, Verlust kleinräumiger Strukturen, Vertrauenswürdigkeit, volkswirtschaftlicher Nutzen, Wachstum, Waiblingen, wirtschaftliche Attraktivität, X-Bus, Y-Achse, Zeithorizont, Zukunft.

Ich gebe zu, beim Y habe ich mich schwer getan; Y-Achse geht jedoch immer. Trotz Faktencheck ist des Rätsels Lösung in ferner Sicht und wird uns auch nach der Sommerpause noch für lange in Atem halten, so viel sei versprochen.

Viel Spaß beim Knobeln, bleiben Sie gesund und genießen Sie die Sommerpause!

Herzlichst, Ihr Ulrich Scheiner

Beitrag im Amtsblatt vom 23.07.2020